Vogelbeobachtung in Guardamar

Ein einzigartiges Schauspiel

Die Ökosysteme, die Sie in Guardamar und ganz besonders in den Lagunen von La Mata und Torrevieja und sowie in der Mündung des Segura finden, sind ein Paradies für viele Arten von Vögeln.

Ob Sie nun Vögel lieben, ein professioneller Vogelbeobachter sind, oder einfach nur diese schönen Tiere näher kennenlernen möchten, unsere Vogelbeobachtungsrouten-und Ausflüge sind wie für Sie gemacht.

Versäumen Sie nicht, sie zu entdecken, Sie werden sie lieben!

Direkte Vogelbeobachtung

Die Vielfalt der Vögel Spaniens, die Sie in Guardamar finden können, überrascht alle unsere Gäste, ob sie nun Vogelbeobachter sind oder nicht. Sie alle werden in Guardamar ein Paradies für die Beobachtung dieser schönen Tiere entdecken.

Die besten Plätze in der Nähe unseres Hotels, um Vögel zu beobachten, sind die Mündung des Segura Flusses, der Naturpark der Lagunen la Mata und Torrevieja, die Salinen von Santa Pola und der Hondo von Elche. Diese Feuchtgebiete weisen die notwendigen Eigenschaften auf, damit die zahlreichen Arten, die sie bewohnen, ihre Wander-, Nest- und Überwinterungszyklen optimal gestalten können.

Zu den herausragendsten Vogelarten Spaniens, die Sie an diesen Orten finden können, zählen der Graureiher, der Weißkopf-Malvasius, der Sensenreiher, die Tafelente, der Haubentaucher und die marmorierte Krickente. El Hondo de Elche ist der wichtigste europäische Brutplatz dieses letztgenannten Vogels. Aber die Protagonisten der Salinas sind ohne Zweifel die Flamingos, das Lieblingsziel von Touristen und Fans der Vogelbeobachtung.

Falls die Vogelbeobachtung Ihre Hauptaktivität während des Urlaubs sein sollte, empfehlen wir Ihnen, uns während der Wanderzeit der Zugvögel, also zwischen Frühling und Herbst, zu besuchen. Und mit den Exkursionen, die wir für Sie vorbereitet haben, wird es doppelt so interessant!

Befragen Sie uns!

Das könnte Sie auch interessieren...

Folge uns